Herren Service in Vietnam

Vietnam Herren Pflege

Dieses Bild oben ist im letzten Jahr in Vietnam entstanden. Wie alle Bilder hier im Blog, so hat auch dieses Bild aus Vietnam eine kleine Geschichte.

Wir gingen so schlendernd am Straßenrand, als ich auf der anderen Seite diesen -wie einen Chirurg aussehenden- Vietnamesen zu mir rüber winken sah. Mir wurde schon etwas anders zumute, ich dachte, der will mir einen Zahn ziehen oder was ähnliches. Da ich meine FZ1000 dabei hatte, konnte ich in sekundenschnelle erst mal rüber zoomen und das Bild machen.

Neugierig, was der verkleidete Chirurg da macht, bin ich dann doch zur anderen Seite rüber gegangen und habe festgestellt, dass der dem liegenden Mann die Ohren sauber gemacht hat. Das fand ich total lustig aber auch überlegenswert. Denn wo in Deutschland kann ich meine Ohren sauber machen lassen? Da fällt mir nur das Altersheim ein und selbst da steht das nur theoretisch im Pflegeplan.

Etwas ähnliches konnte ich in der Türkei beobachten, da wird beim Herrenfriseur für den Mann auch etwas mehr getan, als das hier üblich ist. Warum eigentlich? Ist das Reinigen von Ohren irgendetwas schlimmes? Ich denke nicht. Wäre für viele Friseure doch auch eine Nische, um Zusatzeinnahmen zu bekommen. Ich würde das Angebot auf alle Fälle nutzen. Ohren mit dem Stäbchen sauber machen kann ich vielleicht noch selbst aber Haare ausschneiden sicher nicht.

Übrigens ist Vietnam ein sehr schönes Reiseland. Abendbrot mit Nachtisch am Straßenrand, in einem relativ guten Restaurant, kostet für 2 Personen, inkl. Getränk, ca. 8 Euro. Wer also mit Halbpension bucht, hat dann irgendwie zuviel bezahlt. Außerdem ist es viel spannender, außerhalb der Ferienanlage zu essen, weil man da viel mehr von Land & Leuten mitbekommt. Die Gastfreundlichkeit in Vietnam ist bemerkenswert.

Eine Menge mehr Bilder gibt es im Vietnam Reisebericht.

Hier eine kleine Auswahl

 

Ähnliche Bild Geschichten

Freundliche Menschen auf Tioman Tioman liegt 30 Minuten Flug von Kuala Lumpur (Malaysia) entfernt. Einer der Hauptgründe, dass ich gern Asien bereise, ist die Freundlichkeit der Mens...
Strand auf Barbados verschwunden Dieses Bild oben habe ich auf  Barbados (www.barbados-erleben.de) gemacht. Es war der vorletzte Tag, den wir auf dieser schönen Insel verbringen durft...
Phantastische Erscheinungen im Wald Gestern ging es mal wieder in den Wald, genauer gesagt in Tharandter Wald. Das Ziel war eigentlich essbare Pilze zu finden aber irgendwie haben die si...
Neulich auf der Tower Bridge in London Die Tower Bridge in London gehört für Besucher Londons zum absoluten Pflichtprogramm. Sie ist nicht nur DIE schönste Brücke in London schlechthin, son...
OMTalk in Boltigen Schweiz und Besuch der Kirche An diesem Wochenende im Mai war es wieder so weit. Die nächste Runde vom OMTalk fand in Boltigen in der Schweiz statt. Bilder vom letzten OMTalk gibt ...


Andreas
Über Andreas 23 Artikel
Mein Name ist Andreas und ich wohne in der Region Dresden. Ich arbeite im Online Marketing und habe es irgendwann gelernt, meine Bilder selbst zu erstellen. Da ich oft als Eventfotograf unterwegs bin, gibt es auch immer viele Bilder. Diese will ich hier zeigen und eine kleine Geschichte dazu schreiben.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*